Positive Periode - Vom Tabuthema zur Superpower

von Lisa Reinisch


Etwas Positives an der eigenen Periode finden – die meisten Frauen würden sich damit schwer tun. Was, bitte schön, soll schließlich toll daran sein, sich einmal im Monat mit Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen, Krämpfen und Müdigkeit herum zu schlagen?


positive Periode Frau rot | myGiulia

Der derzeitige Trend, die monatliche Blutung als eine Art Superpower neu zu definieren, ist für viele Frauen schwer nachvollziehbar – kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sich 90 Prozent aller fruchtbaren Frauen Monat für Monat mit den oben genannten Symptomen herumschlagen. Satte 10 Prozent davon leiden sogar unter extremen Regelbeschwerden, die es ihnen immer wieder schwer bis unmöglich machen, ihrer Arbeit oder Ausbildung nachzukommen.