Optimismus - die erneuerbare Energie der Zukunft

von Lisa Reinisch

Willkommen in der Welt der nachhaltigen Investmentfonds! Dieser schnell wachsende Bereich der Börsenlandschaft wird in den kommenden Jahren eine essentielle Rolle im Kampf gegen die Klimakrise spielen. Denn Greta Thunberg hin und Gletschersterben her, ohne Banker, Anwälte und Manager, die sich auf neue Geschäftsfelder einlassen, lässt sich aus ökologischen Idealen nur viel zu langsam eine CO2-neutrale Realität machen.

green hills sunshine road green energy

Die Internationale Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) schätzt, dass die globalen Investitionen in erneuerbare Energien bis 2050 an die 27 Billionen US-Dollar erreichen müssen, “um die Welt mit den Zielen des Pariser Abkommens in Einklang zu bringen.” Kein Wunder also, dass immer mehr Investoren das grosse Geschäft mit der Rettung der Welt wittern. Der “Business Case” für nachhaltige Investitionen war noch nie eindeutiger, der öffentliche Druck noch nie stärker, die Herausforderungen noch nie höher.


Onsu Wegner gehört zu den Menschen in der Finanzbranche, die den Kapitalismus zum Tool der Ök