Wie wir Kreativität in unseren vier Wänden fördern.

Ein Zuhause soll funktional und gemütlich sein, aber soll es nicht auch inspirieren? Gerade in den letzten Monaten haben wir erlebt wie wichtig die Atmosphäre in unseren vier Wänden ist. Viele von uns haben sich dabei auch gezwungenermaßen mehr mit Raumgestaltung auseinandergesetzt und sich zum Beispiel ein Homeoffice eingerichtet. Weil wir schon langsam auf den Winter zusteuern, haben wir für dich eine Interior Liste erstellt mit sechs inspirierenden Einrichtungsideen, die die Kreativität in deinem Zuhause fördern.

Wohnzimmer Frau auf Sofa | myGiulia

Ordnung und Sauberkeit

Die Voraussetzung um uns wohl zu fühlen und unseren Geist anregen zu können, sollte ein sauberes und geordnetes Umfeld sein. Eine aufgeräumte Umgebung gibt uns nicht nur Platz, sondern innere Ruhe. Es gibt so viele Möglichkeiten unser Zuhause in Ordnung zu halten. Ein wunderbarer erster Schritt ist für alles einen bestimmten Ort zu haben. Diese Körbe sind dafür zum Beispiel extrem gut geeignet.

Pflanzen halten dich lebendig

Der Gedanke etwas wachsen und gedeihen zu sehen ist mit extrem viel Positivem behaftet. Psychologisch verbinden wir mit dem Farbton grün Vertrauen, Lebenslust und Vitalität. Natürlich sind Schnittblumen unkompliziert und schön anzusehen, aber der positive Effekt auf unsere Kreativität und unser Wohlbefinden ist viel größer, wenn wir etwas wachsen sehen. Egal, ob du Kräuter oder einen kleinen Mangobaum (ganz einfach aus einem Kern selber zu ziehen) auf dein Fensterbrett stellst - zu sehen wie etwas wächst und gedeiht erdet uns und gibt Energie.

Home office mit Pflanzen rosa Stuhl | myGiulia
Foto: @homewithkelsey | Instagram


Bringe Bewegung in den Raum

Gewohntes zu verändern ist erwiesenermaßen das Beste um unser kreatives Denken anzuregen. Manche Menschen lieben es Möbelstücke regelmäßig umzustellen, es muss allerdings nicht immer ein so großer Aufwand sein. Oft reicht es ein Bild umzuhängen, oder ein Regal neu zu gestalten. Das bringt eine völlig neue Perspektive und frische Energie in dein Umfeld. Unser Tip: Hast du schon mal versucht, mit dem Kopf am Fußende zu schlafen? Probiere es aus!


Mehrfache Verwendung

Wenn wir Gegenständen unterschiedliche Funktionen zuordnen, regen wir unser “ Outside-the-Box Denken” an. Hast du ein schönes Glas, verwende es doch mal als Vase. Ein Blumentopf kann ein Aufbewahrungsbehälter für Kochlöffel werden, ein Korb ein Pflanzenübertopf, oder ein kleiner Spiegel ein Tablett. Wenn dein Esstisch tagsüber dein Arbeitsbereich ist, dann schaffe eine neue Atmosphäre, indem du ihn abends bewusst wieder zu einem Esstisch umgestaltest. Entferne dazu deine Arbeitsunterlagen und verwende ein schönes Tischtuch und einen Kerzenständer.


Es werde Licht

Gerade jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, macht es Sinn sich über die richtige Raumbeleuchtung Gedanken zu machen. Licht schafft Atmosphäre und diese wiederum fördert unser kreatives Denken. Lichtzonen zu schaffen ist eine gute Möglichkeit mehr Helligkeit in einen Raum zu bekommen. Versuche statt nur einer Deckenleuchte, lieber zusätzlich eine Tischleuchte aufzustellen. Toll sind Leuchten, die auch gleich als Designobjekt dienen. Auch eine schöne Stehlampe über dem Arbeitstisch, bringt mehr Licht und gleichzeitig wohnliches Flair.


Nutze deinen kreativen Geist

Mache Gebrauch deines eigenen künstlerischen Schaffens. Sehr viele haben in der letzten Zeit begonnen sich künstlerisch zu betätigen. Warum versuchst du es nicht auch etwas selber zu zeichnen oder zu malen und dann an die Wand zu hängen? Das ist doch eine wunderschöne Möglichkeit dein Zuhause umzugestalten.

Oder du gestaltest dein eigenes Stillleben. IDEE: Versuche jeden Tag ein anderes zu machen. Es kann ganz einfach sein, schau dich um, was du finden kannst. Zitronen in einer Schale, ein Zweig aus dem Garten in einer Vase, oder Zapfen in einem Glas.




#einrichtung #zuhause #design #interior #interiordesign #einrichtungsideen #dekoration #kreativität #kreativ #home #wohnen #schoenerwohnen


*Die Produkte, die wir empfehlen haben Affiliate Links. Wichtig für dich: Das kostet dich nichts, und wir bekommen eine Provision & können so unsere Arbeit finanzieren. Danke!